Schwarz GmbH Biberach / Zwiefalten Schwarz GmbH Biberach / Zwiefalten
 
 Startseite
 Aktuelles
 Stellenangebote
 Das Unternehmen
 Mineralöle / Brennstoffe
  Heizöl
  Heizöl schwefelarm
  Premium Heizöl schefelarm
  Bio-Heizöl
  Heizöl Info-Seite
  Wärme-Abo
  Dieselkraftstoff
  Pellets
  Allg. Lieferbedingungen
 Schmierstoffe - Öle - Fette
 Tankschutz & Tanktechnik
 Industriedemontagen
 Messeteilnahmen
 Service
 Kontakt / Ansprechpartner
 Impressum
 Datenschutzerklärung

Heizöl Infoseite - Wissenwertes zum Thema Heizöl


An dieser Stelle finden Sie weiterführende und aktuelle Informationen zum Thema Heizöl.


Kostenvergleich Heizöl / Erdgas

Schon gewußt? Heizöl ist seit vielen Jahren nachweislich günstiger als Erdgas. (zum Vergrößern der Grafik bitte klicken):


Brennstoffkostenvergleich Heizöl-Erdgas

Hinweis zur Grafik: ein Gesamtkostenvergleich zwischen der Ölheizung und anderen Heizsystemen lässt sich nur aus Ihrer individuellen Situation heraus berechnen. Die laufenden Energie- und Betriebskosten einerseits sowie die einmaligen Kosten für die Anlagentechnik und deren Installation andererseits sind hierbei gegeneinander abzuwägen.

Übrigens: Bei einer bereits vorhandenen Ölheizung ist erfahrungsgemäß die Modernisierung wirtschaftlicher als die Umstellung auf einen anderen Energieträger.


Wie entsteht eigentlich der Heizölpreis?

Heizölpreise sind Tagespreise und permanenten Schwankungen unterworfen. In erster Linie sind hierfür die Börsennotierungen für Gasöl verantwortlich.

Aus den Gasölpreisen in Dollar ergeben sich die Importpreise in Euro. Hinzu kommen Fracht-, Lager- und Umschlagskosten. Gut 25 % des Preises werden durch Steuern und Abgaben verursacht (Mehrwertsteuer, Mineralölsteuer, EBV-Beitrag).


Was ist die GGVS-Umlage?

In der GGVS (Gefahrgutverordnung Straße) werden dem Beförderer von Gefahrgut (wie Heizöl, Diesel und Benzin) verschiedene Sicherheitsauflagen vom Gesetzgeber verordnet. Diese sind mit nicht unerheblichen Kosten verbunden und letztlich vom Endverbraucher zu tragen. 

Mithilfe der GGVS-Umlage möchten wir diese Kosten transparent machen.


Die moderne Ölheizung - auf Zukunft eingestellt

Die Rolle der Ölheizung hat sich in den vergangenen Jahren verändert. Durch effiziente Technik kann heute viel Energie - und damit auch Geld - eingespart werden.

So empfiehlt bspw. Stiftung Warentest die Nutzung der Öl-Brennwerttechnik: "Gegenüber alten Ölstandardkesseln mit hohen Wärmeverlusten und simplen Regelungen haben Brennwertkessel einen bis zu 40 Prozent höheren Nutzungsgrad." (Heft 5/2008)

Die Stiftung Warentest bewertet eine Investition in Öl-Brennwerttechnik daher als derzeit "lohnender denn je".


Vielfältig kombinierbar

Die Öl-Brennwerttechnik lässt sich sehr gut mit regenerativen Energien wie Solar und Holz kombinieren. Als dritte erneuerbare Energie kommt Bio-Heizöl infrage.

Das bedeutet für den Hausbesitzer mehr Unabhängigkeit in der Energieversorgung sowie eine Schonung der Ressourcen durch Verringerung des fossilen Brennstoffs.

Weitere Informationen hierzu finden Sie hier: www.oelheizung.info



Unsere Standorte
Altenstadt
Altshausen
Bad Saulgau
Bad Waldsee
Biberach
Buch
Ehingen
Friedrichshafen
Illertissen
Kißlegg
Laupheim
Ulm-Senden
Unteressendorf
Weingarten
Zwiefalten
(c) 2017  Schwarz GmbH, Biberach